STADT der ZUKUNFT auf PROBE

Ein Wohn- und Arbeitsexperiment für ein klimaneutrales Görlitz


Aktuelle Meldungen

7. Februar 2022
Veranstaltungshinweis: Unter dem Motto "Fenster schau’n" lädt Projektteilnehmerin Linda Scholz ab sofort und bis 28. März auf den Fischmarkt ein. In der Galerie "Neun" (Fischmarkt 9) lässt die Bewegungskünstlerin ein TROSTZENTRUM entstehen und gestaltet wöchentlich stattfindende Interventionsformate. Erneuerungsprozesse möchte sie mit "Emotionskunst" transparent gestalten und spürbar machen. Mitmachen ausdrücklich erwünscht!


9. November 2021
Veranstaltungshinweis: "Stadt der Zukunft auf Probe" bei der Webinar-Reihe stadt:ipmpuls
Praxis-Wissen für die Mittagspause: Wir stellen unseren Projektansatz bei der Webinar-Reihe "stadt:impuls" der Nationalen Stadtentwicklungspolitik vor und teilen unsere gewonnen Erkenntnisse und Erfahrungen.  


4. Oktober 2021
Pressemitteilung: "Stadt der Zukunft auf Probe" – Erste Teilnehmende starten ihren Probeaufenthalt in Görlitz
Im Projekt "Stadt der Zukunft auf Probe – Ein Wohn- und Arbeitsexperiment für ein klimaneutrales Görlitz" startet nun die Phase der Probeaufenthalte. Bis Ende des Jahres können die ersten drei Teilnehmenden Görlitz als Wohn-, Arbeits- und Lebensort ausprobieren.


5. Mai 2021
Pressemitteilung: "Stadt der Zukunft auf Probe" – Görlitz drei Monate lang testen und klimaneutral gestalten
Ab Herbst 2021 können Interessierte wieder zur Probe in Görlitz leben. Im Projekt „Stadt der Zukunft auf Probe – Ein Wohn- und Arbeitsexperiment für ein klimaneutrales Görlitz“ rückt ein neuer Aspekt in den Mittelpunkt.